Join attocube.

Explore. Discover. Innovate.

attoJOBS_Stellenbeschreibung_SEN_IDS_Kabelung.png

Sie möchten an der Weiterentwicklung eines interferometrischen Messsensors arbeiten, der bisher verfügbare Sensortechnologien dieser Art in Präzision, Schnelligkeit und Industrietauglichkeit bei Weitem übertrifft? Sie möchten internationale kundenspezifische Entwicklungsprojekte abwickeln? Wir suchen ab Januar 2020 zur Verstärkung unserer Entwicklungsabteilung einen Development Engineer Sensorics.

Development Engineer (m/w/d) Sensorics


Was Sie erwartet

  • Konzeption und Entwicklung von innovativen interferometrischen Sensorkomponenten und (Sub-) Systemen unter Berücksichtigung von Qualitäts-, Kosten- und Terminzielen
  • Erarbeiten von kundenspezifischen Lösungskonzepten, sowohl für individuelle Positionier- und Sensorik Lösungen, als auch für hochintegrierte Systeme, Erstellung von Lasten- und Pflichtenheften
  • Nutzung von entsprechenden Projektmanagement Tools und –Prozessen zur Sicherstellung der Qualität und Effizienz des Entwicklungsprozesses
  • Durchführung von qualifizierenden Messungen, inklusive exakter Dokumentation, Archivierung und Datenauswertung
  • Unterstützung der Produktion, des Kundensupports, der Applikationsentwicklung und des Produktmanagements

Was Sie mitbringen

  • Abgeschlossenes technisches Masterstudium der Fachrichtung Physik, Physikalische Technik, Photonik, Mechatronik oder vergleichbar
  • Fundierte Kenntnisse im Bereich Optik, Faseroptik, Lasertechnik und/oder Interferometrie
  • Sehr gute Kenntnisse im Bereich der Analogelektronik und Datenverarbeitung (Frequenzanalysen von Signalen, Filterung von Signalen) und im Umgang mit Datenanalyse-Programmen (z.B. MATLAB, Python)
  • Idealerweise Kenntnisse im Bereich der Programmierung von Testroutinen (z.B. LabVIEW oder C)
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse sowie eine analytische und konzeptionelle Herangehensweise an komplexe Problemstellungen

Was wir Ihnen bieten

  • Eine unbefristete Festanstellung mit einer attraktiven Vergütung, einem Zuschuss zur Altersversorgung und einem zielorientierten Bonus sowie zahlreichen Mitarbeiterevents
  • Flexible Arbeitszeiten, eine bezuschusste Kantine sowie ein umfassendes Gesundheits-und Sportangebot (z.B. hauseigenes Fitnessstudio, Gesundheitstage, Gratis-Obst)
  • Eine sehr gute Arbeitsatmosphäre an unserem Standort in Haar bei München, direkt an der S-Bahn Haltestelle Haar gelegen

Sie begeistern sich für die Entwicklung und Erschaffung neuer Produkte?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Online Bewerbungsformular

Ihr Ansprechpartner: Victoria Dahlmeier

+49-89-420 797 0


Sie haben Fragen?
Sprechen Sie uns an.

sarah henne henne-attocube development manager

sarah henne henne-attocube development manager

Yvonne Heubeck heubeck-attocube development manager