Join attocube.

Explore. Discover. Innovate.

attoJOBS_Stellenbeschreibung_MIC_Housing_dismantled.png

„Enabling technology for cutting-edge cryogenic research“. Getreu diesem Motto arbeiten Sie als Development Engineer R&D Cryogenic Instruments an der Entwicklung von technologisch anspruchsvollsten kryogenen Systemen, die weltweit in verschiedensten Forschungsinstituten zum Einsatz kommen. Es erwartet Sie ein breites, herausforderndes Aufgabengebiet sowie viel Freiraum, um eigene Erfahrungen, Ideen und neue Technologien einzubringen und umzusetzen.

Scanning Probe Expert (m/w/d) for ultra low temperatures


Was Sie erwartet

  • Kontinuierliche Weiterentwicklung unseres bestehenden Produktportfolios im Bereich Cryogenic Instruments (Rastersondenmikroskopie und Optik bei tiefen Temperaturen, inklusive Integration in milli-Kelvin Systeme) 
  • Design und Entwicklung, sowie Planung und Durchführung von Grundlagenprojekten im Bereich neuartiger Messeinsätze zur Stärkung der attoINSTRUMENTS Produktfamilie insbesondere für den Temperaturbereich unter 1-Kelvin 
  • Integration von Hardware für die erfolgreiche Durchführung von qualifizierenden Messungen im Prototyping sowie zur erweiterten Datenanalyse und zum Schreiben von Messroutinen 
  • Enge Zusammenarbeit mit verschiedenen Abteilungen, u.a. Elektronik und Software, Produktion sowie Schnittstellen zu Produktmanagement und Vertrieb 

Was Sie mitbringen

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium (Master oder Promotion) im Bereich Physik o.Ä. mit solidem Fachwissen in der Mess- und Kühltechnik bei Temperaturen unterhalb 1-Kelvin inklusive des Bedienens der Hardware-Software-Schnittstelle 
  • Idealerweise mehrjährige Tätigkeit an einer Universität/außeruniversitären Forschungseinrichtung oder einem forschungsnahen Unternehmen 
  • Erfahrung im Bereich Rastersondenmikroskopie, Messmethoden und optische Experimente bei ultratiefen Temperaturen   
  • Hands-on Erfahrungen in Python und/oder LabView Programmierung 
  • Selbstständige und lösungsorientierte Arbeitsweise, sehr gute analytische Fähigkeiten sowie Erfahrung in der Projektsteuerung 
  • Freude am Umgang und der Zusammenarbeit mit Kollegen in unserem international aufgestellten Team 

Was wir Ihnen bieten

  • Ein abwechslungsreiches, herausforderndes Aufgabengebiet, die Möglichkeit eigene Ideen einzubringen und umzusetzen sowie eine sehr gute Arbeitsatmosphäre an unserem Standort in Haar bei München 
  • Eine unbefristete Festanstellung mit zahlreichen Benefits wie einem Zuschuss zur Altersversorgung, einem zielorientierten Bonus, sowie zahlreichen Mitarbeiterevents  
  • Flexible Arbeitszeiten, eine bezuschusste Kantine sowie ein umfassendes Gesundheits- und Sportangebot (z.B. hauseigenes Fitnessstudio, Brillenzuschuss, JobRad, Gratis-Obst) 

Sie möchten Ihre gesammelten Erfahrungen und Kenntnisse in attocube’s anstehende Entwicklungsprojekte einfließen lassen?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Online Bewerbungsformular

Ihr Ansprechpartner: Victoria Dahlmeier

+49-89-420 797 0


Sie haben Fragen?
Sprechen Sie uns an.

sarah henne henne-attocube development manager

sarah henne henne-attocube development manager

Yvonne Heubeck heubeck-attocube development manager